Praktische Informationen

 

Die Durchführung der Psychotherapiesitzungen findet regelmäßig statt, in der Regel wöchentlich oder nach Absprache. Die Psychotherapiesitzung hat eine Zeitdauer von 50 Min. Die Dauer der Therapie richtet sich nach der jeweiligen individuellen Indikation.

Zum Erstgespräch im Rahmen der Sprechstunde, bitte ich Sie, den ausgefüllten Fragebogen zur Ihrer Lebensgeschichte, den Anmeldebogen und die beiden Seiten Patienteninformation PTV 10 mitzubringen. Die entsprechenden Dokumente finden Sie unter Formulare.

 

Termine müssen mindestens 24 h vorher abgesagt werden.

 

Private Krankenkasse - Verhaltenstherapie

Wenn Sie privat krankenversichert sind, hat Ihre Krankenkasse in Ihrem Vertrag die Kostenübernahme geregelt. In der Regel übernehmen die privaten Krankenkassen sowie die Beihilfe die Kosten für eine ambulante Verhaltenstherapie bei einem Psychologischen Psychotherapeuten. Zur Information für Ihre Krankenversicherung kann es wichtig sein, dass ich im Arztregister eingetragen bin. Je nach Versicherungsvertrag kann die Anzahl der Behandlungsstunden sowie der Umfang der Kostenerstattung variieren. Bitte setzen Sie sich mit Ihrer Kasse vor der ersten Sitzung in Verbindung, um die Kostenerstattung zu klären.

Gesetzliche Krankenkasse - Verhaltenstherapie

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, bringen Sie bitte zum Erstgespräch Ihre Krankenkassenkarte mit. Die ambulante Verhaltenstherapie - Psychotherapie wird direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet.